Gestaltpraxis Marion Mauer-Diesch

Das Bild vom Baum drückt für mich die Individualität und Einzigartigkeit von uns Menschen und zugleich das Verbundensein mit der Umgebung und untereinander aus. Verwurzelt und genährt vom Boden, der ihn trägt, wächst der Baum unter dem Einfluss von Sonne, Regen, Wind und dem Umfeld.

Getragen Veränderungen gelingen leichter, wenn wir uns getragen fühlen von einem Grund, einer Kraft, die uns ins Dasein gerufen hat. „Nicht du trägst die Wurzel, die Wurzel trägt dich“ (Rö 11,18) – ein Zitat aus der Bibel, das diese Gewissheit ausdrückt und Gelassenheit schenkt.

Verwurzelt Wurzeln ermöglichen Wachstum und Entfaltung nach außen und innen, in die Tiefe, in die Höhe. Indem wir uns mit dem auseinandersetzen, was uns ausmacht, wer wir sind, verwurzeln wir uns ins Leben und finden zu unserer Kraft.

Bewegt So wie der Baum sich den Jahreszeiten entsprechend wandelt, passend macht, durch Erfahrungen Lebensringe bildet und an Stabilität und Größe wächst, bewegt sich unser Leben, formt es sich. Unser Dasein ist lebendiger Wandel.

 

Wenn Sie den Wunsch haben

  • mehr Klarheit in eine belastende Lebenssituation zu bringen, sei es beruflich oder privat
  • Hilfe und Begleitung zu erfahren, weil Sie das Gefühl haben, etwas in ihrem Leben ändern zu wollen oder zu müssen – vielleicht, weil Sie an Grenzen kommen, die alles Bisherige in Frage stellen
  • Ihre momentane Situation bewusst wahrzunehmen, Ihre eigenen Bedürfnisse besser zu spüren und wieder Zugang zu Ihren Ressourcen zu finden
  • nach dem zu fragen, was Sie trägt und weiterführt

… dann biete ich Ihnen meine Unterstützung an.

Als Gestalttherapeutin und Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz begleite ich Einzelne oder Gruppen. Ich stelle Ihnen meinen Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund als Diplomtheologin und Gestalttherapeutin zur Verfügung, um mit Ihnen auf die Spur zu kommen, was Ihre individuellen Lösungswege sind.